Hubertus Meyer- Burckhardt

Zehn Frauen - Meyer-Burckhardts Frauengeschichten

© Stephan Pick

Von Fans lang ersehnt: Das neue Begleitbuch zum erfolgreichen Podcast In seinem NDR-Info Podcast „Meyer-Burckhardts Frauengeschichten“ spricht Hubertus Meyer-Burckhardt mit seinen prominenten Gästinnen über ihre beeindruckenden Lebensgeschichten. Sie geben Einblick in ihre Kindheit und Karriere, ihre Träume, Erfahrungen und Ansichten. Von Barbara Becker und Ann-Marlene Henning über Nina Hoss und Caren Miosga, bis hin zu Stephanie Stumpf und Insa Thiele-Eich: Eine Sammlung unterhaltsamer und tiefgründiger Gespräche, die den Horizont erweitern und das Herz öffnen.
In seiner Lesung geht es um beeindruckende Frauen, die sich den Herausforderungen des Lebens stellen. Hubertus Meyer-Burckhardt stellt dabei jedes Mal aufs Neue fest: Frauen sind das vielschichtigere Geschlecht, die ihren Weg mit viel Charme und Haltung gehen.

Hubertus Meyer-Burckhardt wurde in Kassel geboren und betrat bereits im Alter von 15 Jahren die Bühne des dortigen Staatstheaters. Er wusste gleich, dass er einmal „irgendetwas mit Unterhaltung“ machen wollte. Er wurde TV-Produzent mit zahlreichen ausgezeichneten Filmen, Autor und ist Gastgeber der NDR Talk Show.