KÜNSTLER- UND VERANSTALTUNGSAGENTUR

Forstweg 73
24105 Kiel
Tel. 0431 80 49 50
Funk 0172 54 28 000

Franz Müntefering

liest und erzählt
Nimm das Leben wie es
ist.

Aber lass es nicht so

© BAGSO

Kartenvorverkauf:

Empore Buchholz

Locker und bemerkenswert, mit Witz und Verstand, schreibt Franz Müntefering übers Leben. Über Sinn und Unsinn. Zögern und Handeln. Glauben und Nicht-mehr-glauben. Älterwerden und Neugierigbleiben. Übers Sterben und den Tod. Über die Liebe zum Leben und was das für die Politik bedeutet. Mit Verbeugungen vor den kleinen Dingen des Alltags. Mit diesem typischen Sound, an dem man »den Franz« sofort erkennt. 
Franz Müntefering, der die deutsche Politik über Jahrzehnte in Bund, Land und seiner Heimatgemeinde Sundern/Sauerland mitgeprägt hat, bleibt seinem Motto treu: Die Welt nehmen, wie sie ist, sie aber nicht hinnehmen! Eine Einladung, über die großen Themen unserer Existenz nachzudenken, ohne sich in die Tasche zu lügen. Eine Verbeugung vor den kleinen, aber entscheidenden Dingen des Alltags.
Franz Müntefering begibt sich gemeinsam mit der Moderatorin Andrea Jung auf eine Reise durch die Themen seines Lebens. Getreu dem Motto seines Buches: Nimm das Leben wie es ist. Aber lass es nicht so!

Franz Müntefering, geb. 1940, war über 30 Jahre Mitglied des Deutschen Bundestags, davon 3 Jahre Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion. Er war SPD-Parteivorsitzender, Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen (1998 1999) und Bundesminister für Arbeit und Soziales (2005 2009).